Sie sind hier: HomeAktuelles • Blutspenden rettet Leben!

Kontakt

DRK-Kreisverband Oberlahn e. V.
Frankfurter Straße 31
35781 Weilburg


Telefon
06471/9280-0
Telefax
06471/9280-29

Blutspendetermine

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:
 
» suchen
Weitere Informationen

Jetzt Mitglied werden

Intern

Blutspenden rettet Leben!

Vom DRK-Kreisverband Oberlahn konnten im Oktober und November dieses Jahres 4 Blutspendetermine durchgeführt werden und hierzu konnten insgesamt 370 Spender begrüßt werden.

Es wurden zudem auch zahlreiche Blutspendejubilare geehrt. Diese erhielten alle als Dank vom DRK-Kreisverband Oberlahn e.V. eine Urkunde mit einer Ehrennadel sowie je einen entsprechenden WWW-Gutschein.

Am 01. Oktober 2019 kamen nach Weilburg 124 Spender, davon waren 10 Erstspender. An diesem Blutspendetermin wurden Frau Ingrid Menger aus Weilburg, Frau Laura Dannewitz aus Weinbach, Herr Ulrich Eigner aus Merenberg und Herr Uwe Rehn aus Weinbach für ihre jeweils 10. Blutspende und Frau Frauke Nies aus Runkel für ihre 25. Blutspende geehrt.

Zum Blutspendetermin am 04. November in Winkels sind 68 Spender erschienen, davon spendete 1 Person das erste Mal. Des Weiteren wurden folgende Ehrungen wurden vorgenommen:

10. Blutspende
Frank Clees
aus Greifenstein 
Christoph Eule
aus Mengerskirchen 
25. Blutspende
Björn Jung
aus Merenberg 

Am 19. November 2019 kamen nach Villmar 78 Spender, davon waren 7 Erstspender. An diesem Blutspendetermin wurde Frau Bernadetta Winkler für Ihre 10. Blutspende und Herr Michael See für seine 50. Blutspende geehrt. 

Zum Blutspendetermin am 25. November in Weilmünster sind genau 100 Spender erschienen, davon spendeten 8 Personen das erste Mal. Des Weiteren wurden folgende Ehrungen wurden vorgenommen:

10. Blutspende
Sabine Engelbrecht-Saft 
aus  Braunfels und
Marc Kleinschmidt
aus Weilmünster
75. Blutspende 
Winfried Heun
aus Weinbach

Besonders bedanken möchte sich der DRK Kreisverband Oberlahn bei den Erstspendern, da bei den Blutspendeterminen im Monat Oktober und November insgesamt 26  Erstspender begrüßt werden konnten. Der DRK-Kreisverband Oberlahn hofft, dass weiterhin viele Erstspender zu den Blutspenderterminen begrüßt werden können.

Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Oberlahn e.V. sowie der Blutspendedienst Hessen bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern für Ihre Bereitschaft, Ihr Blut zu spenden und damit Leben von Mitmenschen zu retten. Blut zu spenden ist ein Symbol für Mitmenschlichkeit, selbstlose Hilfe und gesellschaftliches Engagement.