Sie sind hier: HomeAktuelles

Kontakt

DRK-Kreisverband Oberlahn e. V.
Frankfurter Straße 31
35781 Weilburg


Telefon
06471/9280-0
Telefax
06471/9280-29

Blutspendetermine

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:
 
» suchen
Weitere Informationen

Jetzt Mitglied werden

Intern

Aktuelles

22.02.2018 Blut spenden heißt anderen Leben schenken
Täglich werden 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt
 
22.02.2018 100. Blutspende in Obertiefenbach
Am jüngsten Blutspendetermin im Bürgerhaus in Obertiefenbach konnte Herr Dr. Erhard Heinz aus Niedertiefenbach für sein Engagement zur 100. Blutspende geehrt werden.
 
22.02.2018 Blutspenden rettet Leben!
Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Oberlahn veranstaltet auch in diesem Jahr wieder mit seinen ehrenamtlichen Helfern alle Blutspendetermine im ehemaligen Oberlahnkreis.
 
22.02.2018 Zu Ostern anderen Leben schenken
DRK-Blutspendedienst ruft in den Osterferien zur Blutspende auf
 
12.02.2018 Januar 2018: Zahlreiche Blutspendejubilare geehrt
Zu den Blutspendeterminen im Januar 2018 die vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Oberlahn e.V. veranstaltet wurden erschienen zahlreiche Spender.
 
05.02.2018 Schenke Leben – Spende Blut
Leben retten kann so einfach sein
 
31.01.2018 Stromabschaltung - 02.02.2018
Dringende Arbeiten am Stromnetz
 
30.01.2018 Leben retten besonders in der Fastnachtszeit
Schenke Leben – Spende Blut
 
30.01.2018 1.046 Liter Blut gespendet
Bei den Blutspendeterminen im abgelaufenen Jahr 2017 die vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Oberlahn e.V. veranstaltet wurden, haben insgesamt 2.278 verschiedene Spender 2.092 Konserven Blut mit je einem halbem Liter abgegeben.
 
10.01.2018 125. & 100. Blutspende in Weilburg
Beim Blutspendetermin des DRK Weilburg – KV Oberlahn e.V. am 19. Dezember 2017 in Weilburg konnten gleich zwei Jubilare beglückwünscht werden.
 
10.01.2018 125. Blutspende in Weilburg
Am jüngsten Blutspendetermin in Weilburg, konnte Herr Reinhard Siomon aus Seelbach für sein Engagement zur 125. Spende geehrt werden.
 
04.01.2018 Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten
Guter Vorsatz im Januar: Leben retten durch eine Blutspende